LgNr.: B-F-2419

Kardiovaskuläre Belastungen und Regeneration im ambulanten Koronarsport

Beschreibung:

In dieser Fortbildung werden Maßnahmen und Techniken vermittelt um im Herzsport den Wechsel von Belastung und Regeneration besser zu differenzieren. Physiologisch wird der Einfluss der Myokine und Mitochondrien auf den Muskelstoffwechsel erklärt.

Zielgruppe:

Die Fortbildungen im Rehabilitationssport richten sich an Übungsleiter*innen, die eine Lizenz Übungsleiter*in B Sport in der Rehabilitation besitzen und diese verlängern wollen.

 

Übungsleiter*innen, die mehrere Lizenzen im Rehabilitationssport oder zusätzlich eine Lizenz Übungsleiter*in C Breitensport – Behindertensport besitzen, können mit diesen Fortbildungen alle Lizenzen verlängern.

Gebühren:

75,00 € für Mitglieder

140,00 € für Nichtmitglieder

 

Die Mitgliedergebühr gilt ausschließlich für:

  • Teilnehmer*innen, die in einem Verein des BVS Bayern gemeldet sind und deren Mitgliedschaft zum Zeitpunkt der Anmeldung zum Lehrgang durch den Verein auch beim BVS Bayern gemeldet wurden oder
  • Teilnehmer*innen, die eines anderen Landesverbandes des DBS als Mitglied gemeldet sind.

exkl. Übernachtung — exkl. Verpflegung — exkl. Lernmaterial

Hinweise:

Wichtiger Hinweis: Da der Lehrgang 8 UE/LE umfasst, muss zur Lizenzverlängerung ein zweiter Lehrgang gebucht werden!

 

Es gelten die Richtlinien zur Aus- und Fortbildung.

Anbieter dieser fortbildung

Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V.
089-5441890 |
www.bvs-bayern.com