LgNr.: RP-2426

Pilates im Rehabilitationssport (Einführungslehrgang)

Beschreibung:

Ziele, Methoden, Inhalte: Pilates ist eine Kombination von Übungen, die fließend ineinander übergehen. Sie stellen eine Mischung aus Kräftigung und Dehnung dar. Vorstellung der Prinzipien der Pilates Methode, Anwendungsmöglichkeiten und Grenzen von Pilates im Rehasport mit orthopädisch Betroffenen. Erlernen von Pilates-Übungen und Übertragung der Prinzipien der Methode auf bekannte Übungen.

Referentin: Schachla Zaidova-Azeez

Zielgruppe:

Übungsleiter/innen B Rehabilitationssport

Gebühren:

(A) 40,-

(B) 70,-

(C) 110,-

exkl. Übernachtung — exkl. Verpflegung — exkl. Lernmaterial

Anbieter dieser fortbildung

Behinderten- und Rehabilitationssport-Verband Rheinland-Pfalz e.V.
0261-97387853 |
www.bsv-rlp.de